Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Pfeifenbänder

  1. #1
    Rudelmitglied Avatar von Christine
    Registriert seit
    29.12.2011
    Ort
    Münchhöf
    Beiträge
    993
    Blog-Einträge
    2

    Pfeifenbänder

    Hallo zusammen,
    da ich mehr durch Zufall entdeckt habe, wie gut Ginger auf Pfiff reagiert, versuche ich gerade den Pfiff als ultimatives Abrufkommando (auch weil es so wunderschön neutral ist und Ginger nicht sofort "Reh!!!" statt "Hier!!" hört, wenn sich meine Stimme leicht panisch verfärbt) zu etablieren. Passend zu dieser Entscheidung schlägt unsere Mantrailing-Trainerin mit super schönen, selbst gemachten Pfeifenbändern auf. Normalerweise bin ich relativ immun gegen solchen Schnickschnack, aber hier konnte ich nicht Nein sagen.
    LG
    Christine
    (Ist kein Internetshop, es kann aber per e-mail bestellt werden)

  2. #2

    Obacht!

    Zitat Zitat von Christine Beitrag anzeigen
    wie gut Ginger auf Pfiff reagiert,
    Hab mal in der Nähe eines Sportplatzes gepfiffen. Hab dann mit Sammy ein Wettrennen gemacht.
    Sepp

  3. #3
    Hallo Christine,

    danke für den Link.

    Ein neues Pfeifenband könnte ich wohl brauchen. Es sollte aber möglichst schlicht und funktionell sein. Würde das geflochtene Lederband in Frage kommen?

    Die lautlose Hundepfeife als letztes ultimatives, weittragendes und dennoch unauffälliges Abrufsignal, habe ich schon vor sehr langer Zeit sorgfältig konditioniert. Erst neulich, wir sind 5 Stunden fast ständig ohne Leine durch Wald gewandert, habe ich sie wieder mit promtem Erfolg eingesetzt, um Felix vom flüchtenden Wild abzurufen.
    Ganz wichtig ist es, die Pfeife in den nächsten Tagen mit einem Super-Jackpot wieder "aufzuladen".

    LG
    Freddy
    Keine Beleidigung würde mich so hart treffen wie
    ein misstrauischer Blick von meinem Hund.

  4. #4
    Rudelmitglied Avatar von Christine
    Registriert seit
    29.12.2011
    Ort
    Münchhöf
    Beiträge
    993
    Blog-Einträge
    2
    Hi Freddy,
    die "rustikalen" Pfeifenbänder habe ich noch gar nicht gesehen (und Roland auch nicht....)! Mir scheint, sie hat mein Gespotte, dass die Pfeifenbänder für Männer ja gaaaar nicht gehen ernst genommen und jetzt noch "männlichere" Bänder im Programm. Das Geflochtene sieht gut aus. Wenn Dir schwarz besser gefallen würde, kann ich sie frage, ob sie sich für die rustikalen Bänder nicht noch ein bißchen mehr ins Zeug legen könnte, was die Vielfalt angeht.
    Falls Du eines möchtest, kann ich es Dir zum Treffen mitbringen.
    Grüße
    Christine

  5. #5
    Hallo Christine,

    Christine schrieb: Das Geflochtene sieht gut aus. Wenn Dir schwarz besser gefallen würde, kann ich sie frage, ob sie sich für die rustikalen Bänder nicht noch ein bißchen mehr ins Zeug legen könnte, was die Vielfalt angeht.
    Falls Du eines möchtest, kann ich es Dir zum Treffen mitbringen.
    Ich komme gerne auf dein Angebot zurück, danke sehr. Ich hätte also gerne das "männlichere" ;-), geflochtene Band aus Leder. Die Farbe ist mir nicht ganz so wichtig...braun oder naturfarben wäre schön. Wenn sie nur noch Schwarze hat, wären die auch ok.

    LG
    Freddy
    Keine Beleidigung würde mich so hart treffen wie
    ein misstrauischer Blick von meinem Hund.

  6. #6
    Rudelmitglied Avatar von Christine
    Registriert seit
    29.12.2011
    Ort
    Münchhöf
    Beiträge
    993
    Blog-Einträge
    2
    Hallo Freddy,
    ich bringe Dir eines mit (Braun geflochten).
    LG
    Christine

  7. #7
    Hallo Christine,

    prima, vielen Dank schon mal.

    LG
    Freddy
    Keine Beleidigung würde mich so hart treffen wie
    ein misstrauischer Blick von meinem Hund.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •